Logo

Der Verein

Der Verein „Kleine Strolche e.V." ist der Träger der Kindertagesstätte und als gemeinnützig anerkannt. Die Mitgliedschaft im Verein ist in der Satzung geregelt und ist Bedingung bei der Inanspruchnahme eines Kindergarten-, Krippen- oder Hortplatzes. Die Eltern haben damit die Möglichkeit, sich aktiv in die Belange der Kindertagesstätte einzubringen und mit dem Träger und dem pädagogischen Team zusammenzuarbeiten. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und übernimmt die Verwaltungsarbeiten und ist Mittler zu den Behörden und Verbänden.

Geschichte

Die Vereinsgeschichte fing vor über 20 Jahren an. Damals mietete eine Handvoll Eltern am Hamdorfer Weg 120 in Bad Segeberg ein kleines Häuschen. Eine Erzieherin wurde eingestellt. Bald wurden die Räumlichkeiten zu klein und es folgte der Umzug in ein Haus in der Keltingstraße. Die „Freie Spielgruppe e.V.“ so hieß damals der Verein, bekam zu dieser Zeit die Anerkennung zum Kindergarten.

20 Kinder über 3 Jahre wurden von 2 Erziehern in einer Gruppe betreut.

Nach einigen Jahren folgte der Umzug in die Schillerstraße 16, die bis heute Heimat unserer Kindertagesstätte ist.

Mit dieser Adresse zog auch der neue Name „Kleine Strolche e.V.“ ein.

In der Schillerstraße entwickelte sich der Kindergarten Kleine Strolche e.V. in den Jahren 2010 bis 2014 zur Kindertagesstätte.

2016 wurde der Verein Kleine Strolche e.V. Eigentümer der Stadtvilla.

Seit diesem Zeitpunkt bietet unsere Einrichtung eine Ganztagsbetreuung mit Mittagessen/Verpflegung für Kinder von dem ersten Lebensjahr bis zum Grundschulaustritt.

Haus Kletterturm Schaukel Gartenhaus Fuhrpark